Google Plus

Dieser Artikel stammt ursprünglich von andre.fm und wurde dort am 04.01.2012 veröffentlicht.

Ich bin ja sonst schon ein Fan von Google Plus und gerade Leitmedien für die breite Öffentlichkeit springen auch gerade auf den Zug auf über den Wachstum zu berichten und Google Plus zu hypen. Allerdings kann ich dem vermeintlichen Userwachstum nichts glaubwürdiges abgewinnen. Meiner Meinung nach sind mindestens 80% des aktuellen Wachstums Spam- und Fake-Profile die automatisiert hergestellt werden! Hier ein Beispiel der letzten User die mich in Kreige gepackt haben:

8 entlarft jeder Mesch schnell und sofort als Fake / Spam. 2 Echte sind dabei. Wenn ich schaue wie es die letzten Wochen so ging ist die Quote der „echten User“ beim aktuellen Screenshot eher hoch.

Noch sind die Leute, die die Fake Accounts aufbauen eher defensiv. Sie produzieren diese „auf Halde“. Es stört noch nicht, dass man von Fremden in Kreise reingepackt wird da die entweder gar nichts posten oder wenn dann nur im eigenen Stream. Aber das wird nicht so bleiben! Erste Aktionen sieht man schon. Fake-User taggen echte User auf Bilder. Da steht dann Werbung drauf für Porn, Poker, Pillen oder sonstigen Krams … Als nächstes kommen bestimmt Kommentare in meinem Stream und andere agressivere Monetarisierungen. Auch wenn die Accounts keine eigene wirkliche Reichweite haben da sie keine Follower haben, werden sie auf der Reichweite der echten Accounts in deren Stream sie rein-spammen und damit erheblichen Schaden anrichten. Twitter und Facebook bieten dahingehen von der Logik von deren Systemen her viel mehr Schutz. Bei GooglePlus sehe ich da gewaltiges Gefahrenpotential. Bei G+ haben mich ca. 4000 Leute in ihren Kreisen. Der Fake Anteil davon ist sicher schon bei 25%. Soll ein User 1000 andere Fake User Accounts anfangen als Spam zu markieren, zu ignorieren, zu blocken und sonstwas? Unwahrscheinlich. Das Problem tritt auch insbesondere bei Powerusern auf die von vielen Leuten verfolgt werden … Das ist imho eine gewaltige Gefahr aktuell bei GooglePlus und ich sehe keinen Lösungsansatz seitens Google dafür …

Was denkt ihr? Next Gengeratio Blackhat SMO? Schwarzmalerei und Paranoia von mir? Benutze ich Google Plus nicht richtig?

© Image via Flickr – Magnet 4 Marketing dot Net „Google+“
Bestimmte Rechte vorbehalten. Quelle: Flickr.com

«

»

Dieser Artikel wurde 2828 Mal gelesen.

Kommentare (14)

  1. LOL! Ich hoffe, dass die von dir gemachten Fake User nicht aus arabischen und asiatischen Ländern zu stammen scheinen und dann deutsche User in Kreise packen. Ich hoffe schwer, dass deine Sachen etwas intelligenter gemacht sind.

  2. Mir mir ganz ähnlich, auch wenn ich nur 1000 Leute habe die mich einkreisen , im Verhältnis zu anderen Kanälen (Twitter, Facebook, Linkedin usw) kommen auf ein Kontakt 5 Google+ Nutzer die mich einkreisen.

    Ich glaube aber nicht das es Bots sind, aber durchaus Spammer. Dabei kann ich nicht erkennen, dass es was mit dem Einfluss zu tun hat. Ich glaube eher es gibt Bots die Website nach GooglePlus Profilen crawlen, die werden dann wiederum manuell abgearbeitet.
    Geprüft habe ich das aber nicht.

    Mehr davon!!

    Grüße,
    Michael

  3. Oh… was muss man denn tun, um auch an diese exklusiven Follower aus Arabien und Indonesien zu bekommen? Bisher hatte ich nur Spam-Zirkler aus Südamerika und Osteuropa. Ich brauche mehr internationale Anerkennung.

    Allerdings habe ich den Eindruck, dass sich viele der Spammer ähnlich verhalten, wie die Autofollower bei Twitter: wenn nicht zurückgezirkelt wird, verschwinden die nach einiger Zeit auch wieder.

  4. Hmm, habe gerade auch mal durchgeschaut. Ich habe bei den ~400 Leuten die mich eingekreiselt haben eigentlich nur so an die 5-10 Accounts gefunden die auf den ersten Blick unglaubwürdig wirken. Habe das natürlich nicht bis zum letzten überprüft aber gut, mal schauen wie sich das entwickelt.

    Grüße

  5. Also im Spätsommer hatte ich mal so ein Gefühl, dass der Spam beginnen könnte, aber seit 3, 4 Monaten herrscht bei mir Ruhe. Hat es was damit zu tun, dass ich grundsätzlich nicht re-zirkle wen ich nicht kenne?

  6. Ich bin schon seit Monaten von niemandem (wirklich nicht einmal ein einziger Bot!) eingekreist worden! Mache ich was falsch? Ist mein Account für Bots unattraktiv?? Oder ist G+ einfach schon tot bevor die Wellen die der erste Hype geschlagen hat abgeebbt sind…?

  7. Pingback: Massenhaft Fake-User bei Google+? – SEO.at
  8. Ich kann deine Beobachtungen bestätigen. Besonders die „Accounts“ mit den lustigen Namen haben in letzter Zeiz zahlenmäßig zugelegt. Und es gibt auch schon die ersten Leute, die mit „Mention-Spam“ arbeiten. Grad gestern hatte ich da einen sehr hartnäckigen Fall. Ähnlich wie bei Twitter und Facebook auch werden Spammer natürlich auch immer mehr Google Plus als Abladestelle für ihren „Content“ entdecken. Das lässt sich so sicher nicht vermeiden. Deshalb ist Google hier umso mehr gefragt, schließlich will man es mit Google Plus doch besser machen als Facebook. Das mit den Fake-Accounts ist also ein gutes Aufgabenfeld, um mit dem besser sein gleich mal anzufangen…

  9. Gibt leider wirklich viele Bots, doch was mich an Google+ noch viel mehr stört: Kaum organische Posts. Ich habe ca. 350 Leute in meinen Kreisen und alle die Aktiv sind posten nur Links/Videos/Gifs. Kaum ein Post der mal ohne Link auskommt. Gestern z.B. war auch kaum Diskussion zum Thema Wulff (ein paar links zum Livestream wurden gepostet). Auf Facebook habe ich an mehreren Diskussionen zu diesem Thema teilgenommen, auf Google+ leider tote Hose. Ich finde die Organischen / Privaten / Persönlichen Posts fehlen total so dass ich Google+ fast nur noch auf der Arbeit nutze und Privat nur sehr selten reingucke.

  10. Moin André,

    Mir ist es vollkommen egal, wenn mich Bots/ Fakes einkreisen.
    Ich folge eh niemanden zurück, der mich nicht interessiert, daher sehe ich die SPAM-Posts in meinem Stream…

    Aber die Gefahr, die Du beschreibst ist wahr und außer dem manuellen Ignorieren scheint es seitens Google keine Schritte zu geben, die gegen Social Spam unternommen werden.

    Gruß,
    Sebastian

  11. Ich habe schon als Kommentar von solchen Fake Profilen schon liste von URLs gesehen in an sonsten vernünftigen Streams. Wenn das zeitnah und massiv zunimmt und Google das nicht regelt geht das ratz fatz nach hinten los mit Google Plus …

Hinterlasse Deinen Kommentar

PerformicsAKM3 ist bekannt aus:
Werde PerformicsAKM3 Fan auf Facebook & Twitter