SEO Campus 2012 in Paris

Am 8. und 9. März war die AKM3 beim SEO Campus in Paris – einer Veranstaltung, zu der sich die gesamte französische SEO Szene versammelt hatte. Auch die AKM3 war dabei, um die Gelegenheit zu nutzen, neue Kontakte zu knüpfen.

Mit einem Wachstum von 22% im Jahr 2011 führt der französische E-Commerce Markt auch im Jahr 2012 seine Expansion weiter (zum Vergleich: der deutsche E-Commerce Markt wuchs 2011 um 11%).

Die Vorträge wurden in zwei Kategorien eingeteilt: Advanced SEO und Web Marketing. Nachfolgend wollen wir kurz auf die Inhalte einiger interessanter Vorträge eingehen.

SEO Campus 2012 in Paris

Tag 1:

2012: Das Ende vom bisherigen SEO?

In diesem Vortrag wurden vor allem die Themen rund um das Google Panda Update und Google+ aufgegriffen und dass sich die Suche in Zukunft stark verändern wird. Durch das Panda Update soll eine Verbesserung der Suchergebnisse erzielt werden. Besonderer Wert wird auf die Qualität des Contents gelegt, der dem User einen Mehrwert bietet. Bei vielen Suchanfragen versucht Google in Zukunft mehr Direktinformationen zu liefern, beispielsweise wenn jemand nach Wetter- oder Finanzdaten sucht. Dadurch werden viele Seiten, die versuchen, genau diese Informationen abzugreifen, an Traffic verlieren.

Tag 2:

Duplicate Content

Olivier Andrieu, der Autor von mehreren Büchern über SEO und einer der bedeutendsten SEOs der französischen Szene, hat die unterschiedlichen Arten von Duplicate Content vorgestellt:

  • Duplicate Content auf einer Domain: der gleiche Text erscheint auf einer Domain mehrmals
  • Duplicate Content auf zwei oder mehreren unterschiedlichen Domains
  • „DUST“: Duplicate URL, Same Text
  • Duplicate Content Multilingual: Der gleiche Text erscheint auf Domains mit unterschiedlichen Top-Level-Domains wie z.B. auf einer .fr-Domain und einer .be-Domain
  • Duplicate Content von Metatags

Die Seiten mit Duplicate Content, die nach dem Original indexiert wurden, verlieren an Sichtbarkeit in den SERPs und werden abgewertet.

Mögliche Lösungen:

  • Die Anwendung das Canonical-Tags
  • Die Desindexierung durch den Metatag „noindex“
  • Die Verwendung des 301 Redirects auf das Original

AKM3 beim SEO Campus 2012 in Paris

Google Team: Transparenz und Kommunikation zwischen Google und den Webmastern Yves Taquet und Johann Godey (Quality Search Team in Dublin)

Der SEO Campus 2012 wurde mit einem Vortrag von zwei Franzosen des Quality Search Teams von Google in Dublin abgeschlossen.

Sie haben die Arbeitsmethoden des Teams von Google näher erklärt. Es wurde betont, dass Google einen großen Wert darauf legt, die Webmaster besser bei der Suchmaschinenoptimierung ihrer Webseiten zu begleiten. Die Antworten, die auf die Fragen der Webmaster verschickt wurden, sind im Gegensatz zu letztem Jahr deutlich gestiegen. Mit dieser intensiven Betreuung möchte Google mehr Transparenz erreichen und die Kommunikation verbessern.

Nach dem Vortrag gab es einen intensiven Austausch zwischen dem Google Team Quality Search und dem Publikum.

Beim SEO Campus in Paris konnte die AKM3 einige interessante Gespräche führen und viele neue Kontakte knüpfen. Schön zu sehen, dass die französische SEO-Szene stetig wächst.


«

»

Dieser Artikel wurde 2179 Mal gelesen.

Kommentare (1)

  1. Klingt insgesamt ein bisserl dünn für eine so wichtige Konferenz in Paris. Vielleicht sollte ich mich als alter „Halbfranzose“, dann doch mal der anderen Seite der Grenze zuwenden 😉

Hinterlasse Deinen Kommentar

PerformicsAKM3 ist bekannt aus:
Werde PerformicsAKM3 Fan auf Facebook & Twitter